AGENDA ´21 TELTOW

Die B.I.T. gehört zu den aktiven Mitbegründern der AGENDA-´21-Bewegung in Teltow.
Inzwischen haben sich etliche  Arbeitsgruppen  etabliert, deren  allgemeine Ziele  1992 in Rio de Janeiro formuliert wurden. 
Zur Zeit sind im Plenum etwa 50 - 70 Teltower Bürger involviert, dessen "harter Kern" durch 25 Ehrenamtliche gebildet wird (nach MAZ vom 18.06.2005).
Für die nächste Zeit hat sich die AGENDA eine Reihe von Projekten/Aufgaben auf ihre Fahnen geschrieben.
Die Mitwirkung an der Schaffung des "Teltower Leitbildes 2020" ist eine weitere künftige Zielstellung der Bürger-Gruppierung.

Koordinator der "Lokalen AGENDA ´21 Teltow"

<>
Herr Klaus Weißenberg, Bauamt der Stadt Teltow
14513 Teltow, Iserstraße 4
Tel.: 03328-4781-465
Aktuelle AGENDA-Aufgaben (Ergänzungen u.a. im "Teltower Stadtblatt", Heft 04/2005, S. 9)


Wer oder was ist die AGENDA ´21 ?
Erste Ansätze sind in unserer Region zwischen den Kommunen Kleinmachnow, Stahnsdorf und Teltow sowie Berlin-Zehlendorf und Berlin-Steglitz bereits erkennbar: . AG Rad- und Wanderwege/Tourismus
. AG Jugend, Kultur und Sport
. AG Kanalaue
     Lokale AGENDA 21 bedeutet:      Perspektiven und Visionen der AGENDA-21-Gruppen:
zur Startseite         zum Seitenanfang